Allgemeines Voraussetzungen theor. Ausbildung prakt. Ausbildung Prüfungen Sprechfunkzeugnis BZF II Pyrotechnik Ausb. Flugzeug Ausbildungskosten Kostenaufstellung Schnupperkurs Freiflüge

Home
Nach oben

Copyright © 2006 by

Hans Otte

LSG Korbach-Nordenbeck

Stand:  Juni 2007

 

 

Die theoretische Ultraleicht-Ausbildung

Für die theoretische UL-Ausbildung schreibt der Gesetzgeber 60 Unterrichtsstunden in folgenden Fächern vor:

 
bulletTechnik
bulletMenschliches Leistungsvermögen
bulletMeteorologie
bulletLuftrecht
bulletNavigation
bulletVerhalten in besonderen Fällen
Theorieschulung

In unserem Theorie-Gesamtpaket werden ca. 70 Std. (incl. Pyrotechnik-Lehrgang) in o.g. Fächern und ca. 30 Std. für das Sprechfunkzeugnis BZF II unterrichtet. Darüber hinaus sind in dem Theorie-Ausbildungspaket zwei weitere Schulungstage vor der Theorie-Prüfung enthalten, um ggf. den gelernten Theoriestoff in einzelnen Schwerpunkten nochmals zu wiederholen bzw. zu üben. Dieses "mehr" an Theorie hat sich bei uns bestens bewährt und unsere äußerst geringe Durchfallquote gibt uns hierbei Recht!